Origami Geometrie. GeoKYMA DIY digital, für lange Winterabende.

KYMA ist eine "Globales Bildungs-Werkzeug" und AM ANFANG ohne Sprache, ohne Schrift und ohne Formeln, weil DAS kommst SPÄTER. Später sind natürlich Formeln sehr wichtig, und auch die englische Sprache, die gemeinsame Sprache der Wissenschaften ist SPÄTER sehr wichtig - aber KYMA ist für die ersten Schritte gemacht (for the first steps) IN die Geometrie, IN die Mathematik, und IN die Bildung im Allgemeinen ... insbesondere für Analphabeten und behinderte Menschen - regional und weltweit.

Es gibt (leider) keine, oder nicht DIE Primzahlenformel, dafür aber eine Eratosthenesformel.

Primzahlen Verschränkung und Eratosthenesformel :

Veröffentlicht auf der Academia EDU und in meinem EBOOK mit ISBN-Nummer.

Wenn Du nicht direkt auf meine Seite kommst, dann melde Dich kurz dort an.

6*n*p  -/+p

Die Neue Formel für die BERECHNUNG von den Produkten von Primzahlen grösser als 3.

Als logische Folge davon ist auch der grossen Satz von FERMAT "im Wesentlichen" und in meiner Art der Kommunikation gelöst, und auch hier ein Beweis in Tabelle, in Formeln, und als eine Art Bild.

https://matheinpictures.academia.edu/HansSchuetz

ORDNUNG im CHAOS ... Teil 1 :

Wenn Du den SINN und die Logik der Primzahlen VERSTEHEN willst, dann wäre es sinnvoll, wenn Du in deinen  Worten und Gedanken einen "ZEIT-Faktor" einbauen. EASY - Einfach - Nur die Worte VORHER und DANACH verwenden, und das genügt schon ... am Anfang.

Das BISHERIGE (scheinbare) Chaos ist damit begründet, weil die Ziffern / Zahlen 2 und 3 mindestens 2 verschiedene Aufgaben haben. Sie sind Primzahlen, ABER AUCH - siehe Tabelle / Bild :


Teiler und Mengen

Primzahlen ermitteln

Doch eine Ordnung im Chaos ?

NOCH ein Muster ! ?


Hiermit informiere ich Sie,

dass alle wesentlichen Probleme und Rätsel, im Zusammenhang mit Primzahlen,

in ihrer Gesamtheit gelöst sind.


Sinn und Zweck der Primzahlen

EIN Sinn und Zweck der Primzahlen ist die Einteilung, Zuordnung, und Aufteilung von natürlichen Zahlen in Systemen einer ERSTEN Zahl.

DESHALB und weil man es auf dem Bild auch am Besten SEHEN kann, nehmen wir "Am Anfang" nur die Primzahlen 2 und 3.

WENN ein natürliche Zahl (unendlich) ohne Rest durch 6 teilbar ist, dann gilt :

Genau 3/6 sind ohne Rest durch 2 teilbar.

Genau 1/6 sind ohne Rest durch 3 teilbar.

Genau 2/6 sind Primzahlen grösser als 3 oder deren Produkte.

WENN wir mit "teilbar durch 3 beginnen", dann gilt :

Genau 2/6 (ein Drittel) sind ohne Rest durch 3 teilbar.

Genau 2/6 (ein Drittel) sind ohne Rest durch 2 teilbar.

Genau 2/6 (ein Drittel) sind Primzahlen >3 und deren Produkte.

Zusätzlich gilt

Alle Primzahlen und deren Produkte haben bis unendlich einen Wert von 6n-1 oder 6n+1.

Beweis siehe Bild und Berechnung laut Arithmetik / Hauptsatz der Arithmetik.



Datenschutzerklärung
powered by Beepworld